Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Familiengeschichte!

Der bisher nachweislich älteste Vorfahre unsere Familie war Christoph King Er lebte um das Jahr 1620 auf dem Kinberg bei Scheidegg.

Auf dem Scheitelpunkt der Rohrachstraße (B308), zwischen Niederstaufen und Scheidegg zweigt eine Straße mit dem Hinweis “zum Kinberg” links ab. Nach kaum hundert Metern erbickt man inmitten grüner Wiesen das Türmchen einer Kapelle, welche dem Hl. Wendelin geweiht ist (Auszug aus: Broschüre Wendelinskapelle). Die älteste Glocke im Kirchtum der Kapelle stammt aus dem Jahr 1698 und wurde von den drei Söhnen des Christoph King gespendet - Jakob, Johann und Joseph.